Nach oben

Seelenpartner

Seelenpartner


Seelenpartner: Foto: © AntonenkoS / shutterstock / #1073106827
Foto: © AntonenkoS / shutterstock / #1073106827

Einen Seelenpartner zu haben ist etwas ganz Wunderbares, denn schließlich versteht man sich nahezu blind. Beim Seelenpartner geht es nicht darum, dass man jemanden sympathisch findet oder sogar liebt, denn das erlebt man bei vielen Menschen. Ein Seelenpartner ist eigentlich ein Geschenk des Himmels, denn es braucht keine großen Worte, um zu verstehen, was in dem anderen vor sich geht. Es ist ein Gefühl tiefer Verbundenheit vorhanden, vor allem auf seelischer Ebene. Ein Seelenpartner wird Sie in allen Lebenssituationen tatkräftig unterstützen und Ihnen nicht mehr von der Seite weichen.

Grundsätzlich hat jeder einen persönlichen Seelenpartner, und die Seelen werden sich auch ganz klar erkennen, wenn sie sich gegenüber stehen. Den Seelenpartner zu finden ist wie ein Sechser im Lotto, denn eine vergleichbare Verbindung kann es nicht geben. Es gibt eindeutige Hinweise, dass es sich bei einem Menschen um den eigenen Seelenpartner handelt. Wenn Sie diese Anzeichen kennen, werden Sie ihn garantiert nicht verpassen, falls er Ihnen begegnet.

Das macht einen Seelenpartner aus

Ein Seelenpartner kann mit einem fehlenden Puzzleteil verglichen werden, denn er ist die Ergänzung unserer Seele und unseres Herzens. Wenn wir diesem Menschen begegnen, haben wir sofort den Eindruck, als wäre alles perfekt, als ob die Seelen im Gleichklang schwingen. Es besteht darüber hinaus auch eine enorme Anziehungskraft, als würde man die andere Person bereits ewig kennen. Sie können sich nicht bewusst auf die Suche nach Ihrem Seelenpartner machen, wenn die Zeit reif ist, wird er einfach auftauchen.

Nicht immer bedeutet ein Seelenpartner auch ein Lebenspartner im Sinn einer Beziehung. Oftmals verbirgt sich dahinter auch eine platonische Liebe, also eine fast schon magische Freundschaft, teilweise auch auf spiritueller Ebene. Natürlich kann man den Seelenpartner auch innerhalb einer Beziehung an seiner Seite haben. In diesem Fall stimmt die Chemie, man vertraut sich blind und fühlt sich endlich vollkommen. Allerdings ist dies bei Weitem keine Garantie dafür, dass diese Beziehung problemlos ist und sich besonders leicht gestaltet. Ein Seelenpartner kann den Himmel auf Erden bedeuten, gleichzeitig aber auch großen Schmerz erzeugen und Sie an die Grenzen Ihrer Belastbarkeit bringen.

Mögliche Anzeichen für einen Seelenpartner

Im Leben begegnen Ihnen viele Menschen, ein Seelenpartner lässt sich jedoch an ganz eindeutigen Indizien erkennen. Zunächst werden Sie eine ungeheure Anziehungskraft verspüren, Sie möchten möglichst jede freie Minute mit dieser Person verbringen. Beim ersten Aufeinandertreffen werden Sie wahrscheinlich äußert verwirrt und perplex sein, da Sie diese enorme mentale Nähe spüren. Wenn der andere Sie so widerspiegelt, dann macht das natürlich auch verletzlich, da Sie vor ihm eigentlich nichts verbergen können. Ihre Lebensumstände, Ansichten und Verhaltensweisen stimmen perfekt überein. Es kann aber auch vorkommen, dass der Seelenpartner komplementär ist, Sie also quasi ergänzt, da sich Gegensätze ja bekanntlich anziehen.

Selbst wenn Ihr Seelenpartner weit entfernt ist, gibt es diese einzigartige Verbundenheit. Das Verständnis ist blind, denn jeder merkt sofort, wenn mit dem anderen etwas nicht stimmt. Keiner muss sich verstellen, denn der Seelenpartner wird mit allen Schwächen und Defiziten akzeptiert. Missgunst und Neid sind fehl am Platz, der andere wird mit Rat und Tat unterstützt. Die Gespräche gehen von Anfang an in die Tiefe, Peinlichkeiten gibt es nicht. Mit dem Seelenpartner erscheint alles wie selbstverständlich, Kompromisse oder Anpassung sind nicht notwendig. Bei Unstimmigkeiten bleibt alles respektvoll und ohne Beleidigungen oder eine erhobene Stimme. Auch Eifersucht, Machtspiele oder Narzissmus wird es in einer Seelenpartnerschaft niemals geben. Man kann sich aufrichtig mit dem anderen freuen und fühlt sich in dessen Gegenwart immer wohl.

Den persönlichen Seelenpartner finden

Viele fragen sich, wie sie denn nun eigentlich diesen besonderen Menschen finden können. Es ist wichtig, dass Sie locker bleiben und nichts erzwingen wollen, denn dann werden Sie ihm ganz sicher nicht begegnen. Bleiben Sie lieber ganz Sie selbst und gehen Sie ganz unvoreingenommen auf andere Menschen zu. Nur wenn Sie ehrlich, offen und aufgeschlossen sind, können andere Personen Sie als Seelenpartner wahrnehmen.

Das bedeutet natürlich, dass Sie keine Masken tragen sollten, was Sie wiederum anfällig für Verletzungen macht. Darüber hinaus müssen Sie auch emotional reif genug dafür sein. Unter Umständen ist es sogar notwendig, dass Sie ein paar von Ihren Geheimnissen preisgeben, um Ihre Chancen zu erhöhen. Im Prinzip bestimmt das Schicksal darüber, ob und wann Sie auf Ihren Seelenpartner treffen. Wenn Sie ihn dann gefunden haben, dann wird dies definitiv eine große Bereicherung für Ihr Leben sein.




© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch